INGMAR GERKE

RECHTSANWALT

  • Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg und Genf

  • wissenschaftliche Bearbeitungen im Bereich des Straf- und Betäubungs-mittelrechts

  • Abschluss der Juristenausbildung mit Prädikatsexamen im Oktober 2001

  • Kanzleigründung im Dezember 2001

  • Bürogemeinschaft im Anwaltsnotariat Dorsch Brendemühl Dr. Prasse in Ahrensburg von 2005 bis 2007

  • Bürogemeinschaft in Hamburg-Eilbek mit Rechtsanwalt Alexander Munz und weiteren Kollegen

  • seit 1996 Schwerpunktsetzung im Bereich des Mietrechts

  • seit 2010 Fachanwalt für Strafrecht.

Als Familienvater und selbständiger Unternehmer gehören die Koordination von Mehrfachbelastungen sowie kurzfristige, kreative und pragmatische Problemlösungen zum privaten wie geschäftlichen Alltag. Die Fähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit zu vereinbaren, kommt auch meinen Mandanten zugute. Ich biete eine sachliche, professionelle und - wenn nötig - streitbare und kämpferische Führung der Rechtsstreitigkeiten und greife dabei auf langjährige Erfahrung im Bereich der Verfahrens- und Prozesstaktik zurück.

ALEXANDER MUNZ

RECHTSANWALT

Seit dem Jahre 1984 bin ich in Hamburg als Anwalt selbständig tätig. Meine Schwerpunkte liegen im Gewerblichen Rechtsschutz, im Familienrecht, im Straßenverkehrsrecht einschließlich Unfallschadenregulierung und in Verwaltungssachen.

 

Hierzu zählen auch meine engagierten Stellungnahmen gegen die neuen Rauchverbote und die hiermit verbundenen kleinlichen Gängelungen der Gastwirte und ihrer Gäste.

Im Gewerblichen Rechtsschutz habe ich einen Fachanwaltslehrgang erfolgreich absolviert, der den Verbraucherschutz mit umfasste.

An der Rackow Schule Hamburg habe ich einen Lehrauftrag in der Erwachsenenbildung. Dort unterrichte ich Medizinrecht für ausländische Mediziner und gebe Zivilrechtskurse für Existenzgründer.

Neben Englisch spreche ich auch fließend Spanisch und Portugiesisch.

Meine Hobbys sind Musik und Architektur.