MIETRECHT

Im Bereich des Mietrechts können sich aus Wohnungs- oder Gewerbemietverhältnissen vielfältige Probleme ergeben. Die Klärung dieser Probleme ist zumeist von erheblicher Bedeutung, da die Mietflächen den Mittelpunkt des privaten oder beruflichen Lebensumfeldes darstellen. Hierbei ist es wichtig, sich rechtzeitig fachlichen Rat einzuholen oder auch eine anwaltliche Vertretung in Anspruch zu nehmen, um zu klären, ob beispielsweise Mieterhöhungen, Nebenkostenforderungen oder Modernisierungsmaßnahmen des Vermieters hingenommen werden müssen.

 

Viele alltägliche Streitfragen sind nur schwierig zu beantworten, da sich die Rechtslage aufgrund von Gesetzesänderungen oder maßgeblichen Gerichtsentscheidungen ständig weiterentwickelt, beispielsweise bei der häufig auftretenden Frage, wer für die Durchführung von Renovierungsarbeiten verantwortlich ist. Auch hier ist es wichtig, sich frühzeitig beraten zu lassen, welche Ansprüche bestehen, welche Rechte man eigenständig durchsetzen kann, welches Risiko besteht, eine Kündigung vom Vermieter zu erhalten oder wie man seine Rechte, beispielsweise auf Mängelbeseitigung oder auf Kautionsrückzahlung, erfolgversprechend gegen einen untätigen Vermieter durchsetzen kann.

 

Durch die langjährige Anbindung an den Mieterverein „Mieter helfen Mietern – Hamburger Mieterverein e.V.“ und die regelmäßige Tätigkeit als Berater in den Beratungsstellen des Vereins sowie die langjährige Praxis auf diesem Rechtsgebiet lassen sich zu allen gängigen und auch ungewöhnlichen Fallkonstellationen fundierte Einschätzungen der Rechtslage erstellen und sinnvolle Strategien zur weiteren Vorgehensweise entwickeln.

 

Wenn Sie Beratungs- oder Klärungsbedarf zu diesen oder anderen mietrechtlichen Problemen haben, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

INGMAR GERKE